Unsere allgemeinen Regeln zur Kartbenutzung

Safety first!: Genau wie im Motorsport wird Fairness bei uns im Nettedrom besonders groß geschrieben.

Aufgrund der zahlreichen Verletzungsrisiken, die durch die hohen Geschwindigkeiten auf der Rennstrecke entstehen können, steht Sicherheit für uns an oberster Stelle. Für einen spektakulären und sicheren Fahrspaß ist es überaus wichtig, dass alle Rennfahrer die vorgeschriebenen Fahr- und Flaggenregeln sorgfältig lesen und beachten.

Eine Nichtbeachtung kann zum sofortigen Ausschluss vom aktuellen Rennen und/ oder zum dauerhaften Fahrverbot führen.
In einem Einzelausschluss verfällt der Eintrittspreis entschädigungslos. Bei einem dauerhaften Fahrverbot verfällt außerdem ein mögliches Guthaben entschädigungslos.



Flaggensignale

Blau
Schnelleren Fahrer überholen lassen! 
Diese Flagge wird im Training oder Qualifying immer gezeigt, in einem Rennen nur bei Überrundungen. 

 

 

 

Gelb
Gefahr, langsam fahren, absolutes Überholverbot, nicht nebeneinander fahren!

 

 

 

 

Schwarz/weiß-karierte Zielflagge
Renn-Ende!  
Die aktuelle Runde langsam zu Ende fahren. Beim Training und Rennen fahren die Rennfahrer zurück in die Boxengasse und beim Qualifying halten sie sich kurz vor der Boxengasse rechts und halten an. 

 

 

 

Schwarz
Verwarnung!
 
Langsam durch die Boxengasse fahren und beim Bahnpersonal anhalten!