21.06.2018

Rennanzüge für guten Zweck

Die Stiftung Sportler für Sportler stellt im Zeitraum von September bis November Rennanzüge bekannter Rennfahrer im Nettedrom aus - teilweise sogar mit Signierung. Wer sich im Motorsport auskennt, der wird Augen machen. Unter den aktiven und ehemaligen Rennfahrer-Namen sind auch Pedro Lamy, Jan Magnussen oder auch Albert von Thurn und Taxis zu finden.

Schauen Sie sich die Ausstellung noch bis Ende November. Bei Interesse an einem oder mehreren Renn-Overalls können Sie an der Nettedrom-Rezeption ein Formular mit Ihrem Gebot ausfüllen.